Deutschlandstipendium HHN

Das "Deutschlandstipendium" fördert seit 2011 Studierende mit 300 Euro monatlich, deren Werdegang herausragende Leistungen in Studium und Beruf erwarten lässt. Es ist eine Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Foto von Roland Schweizer 2017

Das Deutschlandstipendium wird von den Hochschulen ausgelobt, die Stifter finden müssen, die 50% der Kosten tragen, um die restlichen 50% als Bundeszuschuss zu erhalten. Die Förderung ist einkommensunabhängig und soll zu guten Leistungen motivieren.

Der Zonta Club Heilbronn ist Stifter von derzeit zwei Stipendien an der Hochschule Heilbronn. Auf der Website der Hochschule Heilbronn finden Interessentinnen die jährlichen Bewerbungsfristen und weitere Informationen.